"Kaiserinnen-Seminar"

Die Sprache der Liebe

Liebe kaiserliche Frauen,

was macht eigentlich eine Kaiserin aus?

Ich würde antworten:
Ein großes Gespür für die wichtigsten Dinge des Lebens

Die Kaiserin lernt ständig und was ihr dabei hilft ist
Die Sprache der Liebe

Im Land der Liebe gibt es viele Dialekte und genau dies ist die Kunst
- Sie zu verstehen und zu sprechen

Die wachen Ohren der Kaiserin sind die einer weisen Frau
dies lernt frau leider nicht in der Schule
wohl aber in der Schule des Lebens

Und so läßt sich die Kaiserin auf die verschiedenen Dialekte ein

Es sind ihre Gefährtinnen - die eine jede für sich
einen dieser Dialekte verköpern

Und so dürfen wir an diesem Wochenende voneinander lernen
Wie im Spiegel der Seele das Weitergeben, was wir so wunderbar beherrschen
und
das annehmen, was wir noch ausbauen und erlernen wollen

Herzliche Einladung nach Rothenburg

Eure Ayla

 

Ort: Ev. Tagungshaus Wildbad Rothenburg o.d.Tauber - www.wildbad.de
Termin:19. bis 21. Dezember 2021
Beginn: Freitag 17.oo Uhr Anreise - ab nachmittag möglich
Ende: Sonntag 14.oo Uhr nach dem Mittagessen
Eine Woche vorher erhalten sie einen detailierten Rundbrief mit Wegbeschreibung und
falls gewünscht Teilnehmerinnen-Liste für Mitfahrgelegenheit
Kosten: 170,- € Seminargebühr
Unterkunft: im DZ 134,50 EZ 158,50 komplett für 2 Tage
Vollpension der Luxusklasse - Übernachtung im Schloß
Anmeldung: ayla.ulrike@online.de oder 09101/6630 - dann bitte zusätzlich schriftlich
Anmeldebestätigung und Rechnung:
nach Anmeldung
Anmeldung: bitte bis 1.7.2021 - danach nachfragen
Zahlung nach Rechnungserhalt komplett.
Oder: Seminargebühr bei Rechnungsempfang 170,-€ bis 1.7.
und bis 1.11.2021 Unterkunft
Die Möglichkeit die Zahlung zu splitten ist eine Kulanz von mir und ich benötige ihr Integersein.
Bitte haben sie Verständnis, die Vertragsbindung mit dem Tagungshaus ist streng.
Reservierung: mit der Zahlung ist der vorbestellte Platz verbindlich reserviert

Bezahlung: IBAN DE82 7601 0085 0419 6118 54 BIC PBNKDEFF


Geschäftsbedingungen

Die wilde Frau - mit ihrem Temperament und Feuer
spricht die schöpferische Sprache der
Begeisterung

Die große Mutter spricht die beruhigende Sprache der
Anerkennung

Die flippige Künstlerin spricht die Sprache der
Kreativität und des sprudelnden Ausdrucks

Die Heilerin spricht die Sprache der Berührung

Die Zauberin spricht die Sprache der magischen Worte

Die Priesterin spricht die Sprache des Gebetes und der Stille

Die Kämpferin spricht die klaren Worte der
Anerkennung und Aufforderung
der Grenzen

Die Liebende schlussendlich spricht die Sprache der
Fürsorge und Hingabe