Märchen und Tanz
Jetzt weiß ich, ich stand mir im Weg!
Ich hab´erkannt, um neu zu werden, muß ich erst das
Gewohnte loslassen.
Es war Schmerz, Angst, Enttäuschung,
was mich hinderte.
Du hast mir eine gute Hintertüre geboten.
Ich danke dir.
Es war wieder mal ein sehr erlebnissreiches Wochenende. - A.

 

Liebe Ayla,
ab jetzt sind alle Fragen verbannt - die Antworten sind gegeben.
Ich habe losgelassen und vertraue.
Auf dieser Insel, in den lebendigen Armen dieses Baumes,
in dieser Kapelle, bin ich, bist du, neu geworden.
So haben wir den Segen der Weißen-Roten-Schwarzen. - U.

Kloster auf der Fraueninsel Chiemsee
Juli 2008 - Der Spiegelsee
Liebe Ayla,
die Haula hat mich gepackt und ich hoffe, dass
sie mich noch eine Weile festhält und dann
liebevoll losläßt, damit ich den Sprung in mein
Leben machen kann.
Danke - und alles Liebe E.